Die Insel Koh Pai bei Pattaya


Da ja die Wasserqualität am Pattaya und Jomtien Beach milde ausgedrückt eher bescheiden ist, möchte ich hier mal eine Empfehlung für „was muss ich auf jeden Fall sehen, wenn ich in Pattaya, Jomtien bin?“ geben.

Zitat:
„Ko Pai (Bambusinsel) ist eine unter Naturschutz stehende Insel, etwa 16 Kilometer vor der Küste Pattayas. Sie besitzt einen 150 Meter hohen Kalkfelsen, zahlreiche Buchten und Tauchgründe. Rings um Ko Pai liegen weitere kleinere Inseln, zum Teil mit Korallenriff, die bisher noch militärisches Sperrgebiet sind.“

Quelle: http://www.wikipedia.org

Kho Pai ist außedem unbewohnt und hat naturbelassene Strände, weiß gar nicht mehr ob eine Toilette am Strand war glaube aber da war keine. Deswegen gibt auch keine Geschäfte, also zum Essen und zum Trinken mitnehmen.
Die günstigste Möglichkeit ist an einer der unzähligen Tagestouren zum Angeln und Baden teilzunehmen.
Die andere kostspieligere Möglichkeit ist mit einem Speedboat, das sollte für 6000 bis 8000 Baht zu bekommen sein. Unbedingt alle Eventuallitäten abklären z.B. Rückfahrt, Getränke usw. diese Speedbootdriver sind nämlich nicht auf den Kopf gefallen und wollen für eine Flasche Wasser utopische Summen (aber Getränke haben wir uns ja zuvor besorgt).
Hier noch ein Vergleich der Wasserqualität erstes Foto Jomtien Beach, leider liegt an den Stränden von Kho Pai auch schon Abfall rum teilweise angeschwemmt und teilweise achtlos hingeschmissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

icon_wink.gif icon_neutral.gif icon_mad.gif icon_twisted.gif icon_smile.gif icon_eek.gif icon_sad.gif icon_rolleyes.gif icon_razz.gif icon_redface.gif icon_surprised.gif icon_mrgreen.gif icon_lol.gif icon_idea.gif icon_biggrin.gif icon_evil.gif icon_cry.gif icon_cool.gif icon_arrow.gif icon_confused.gif icon_question.gif icon_exclaim.gif