Lolitas in Thailand

hubsches-madchenWenn ich Bangkok bin liegt mein Hotel in der Shukumvit zwischen Soi 6 und Soi 8 vielleicht grad mal 8 Meter von den Lolitas entfernt und wenn ich raus bin musste ich zwangsläufig daran vorbei. So unglaublich es auch klingt aber in den ganzen malen in denen ich in Bangkok war bin ich nicht auf die Idee gekommen da mal reinzuschauen.

Dieses mal war ich ja ein paar Tage Hua Hin und musste feststellen das es da auch ein Lolitas gibt. Damit war mein Intresse an diesen Laden geweckt, ich dachte mir natürlich schon das es sich um eine A-Gogo oder einen Club handelt. An einem Abend wollte ich da mal reingehen, doch Pustekuchen, weil ich weiblicher Begleitung war wurde mir der Eintritt verwährt.

Das ganze geriet dann wieder in Vergessenheit bis ich mich vor einiger Zeit mit jemanden darüber unterhielt der darüber Bescheid wusste. Die Lolitas gibt es in jeder Touristenhochburg Bangkok, Pattaya, Patong und auch in Hua Hin und Lolitas ist eine Blowjobbar.

Das läuft dann folgendermaßen ab, man sucht sich ein Mädel aus, die sitzen normalerweise außen und geht man mit Ihr hinein. In Bangkok gibts meines Wissens schwarze Sofas die mit einem Vorhang zugemacht werden können. Dort bekommt man dann für ca. 750 Baht einen geblasen Oralverkehr.

Wer denkt das ist krass, den kann ich beruhigen es gibt viel krasseres in Thailand. In bestimmten Läden in der sechsten Straße (Soi 6, Doppel 3) in Pattaya, passiert so was manchmal am Nebentisch aber ohne Vorhang.

schones-madchenUnd auch hiervon gibt es noch eine Steigerung, in der Soi Postoffice (13/2) findet man „The Pump Station“. In diese Bar bin ich mit meinem jugendlichen Leichtsinn unbefangen reinspaziert und habe mir was zum trinken bestellt. Dann hat sich ein Mädel zu mir gesetzt und mir erzählt das es im Obergeschoss noch eine Bar gibt. Erzählen über die obere Bar wollte Sie mir nichts das sollte ich mir anschauen, dass Mädchen ging voraus durch ein enges Treppenhaus. Was ich oben sah, möchte ich gar nicht beschreiben, auf jedenfall nahm ich sofort Reissaus und kehrte in der Türe um. The Pump Station ist eine weltbekannte Blowjob Bar, mit ca. 350 Baht ungefähr halb so teuer wie das Lolitas. Dafür muss man am Tresen sitzen und es gibt keine Vorhänge, wer noch mehr wissen will einfach mal googlen.

Ja meine lieben Herrn Pauschaltouristen, ich finde schon eigenartig das in Hua Hin mit der kleinen Barszene so ein Laden wie das Lolitas überhaupt existieren kann, es geht ja keiner rein, oder etwa doch?

9 Gedanken zu “Lolitas in Thailand

  1. @jokkel, also um einen gebla…….zu bekommen und Geld dafür auszugeben und dann noch extra nach Thailand …………naja da hörts bei mir auf….. :wink:

  2. @cheko
    es ging ja wohl nicht drum extra da hin zu fliegen, aber wenn man schon mal da ist…. :mrgreen:
    auch wenn das jetzt nen aufschrei der entrüstung hinter sich her zieht:
    nen gut gemachter bezahlter bj ist allemal besser als ein lustloser for free. da geb ich dir dann wieder recht. schlechte für umme krieg ich hier an jeder ecke :razz:

  3. Richtig Scheisserle!

    Wegen einer „steifen Brise“ allein muß ich nicht nach LoS fliegen.
    Aber wenn es sich dort anbietet,dann nehme ich das Angebot gerne mit. :lol:

    Und checko,zahlen mußt immer irgenwie.Manchmal ist es besser erst die Geldbörse aufzumachen,als hinterher… :mrgreen:

  4. Also jetzt muss ich mich hier auch mal melden. Ich bin ja neulich schonmal durch Gucky auf dieser Seite gelandet und hab mich nicht getraut, gleich meinen ersten Kommentar unter dem Artikel „Lolitas“ abzugeben ;-)

    Da ich selbst schon x-mal in Thailand war, hab ich einige Artikel mit Spannung verfolgt. Natürlich sind mir auvch nicht die hübschen Thai-Mädels entgangen – allerdings hab ich deren „Dienste“ noch nie in Anspruch genommen. Es wäre auch etwas unpassend, denn ich bin ja mit Freundin unterwegs. Ich müsste lügen, wenn ich behaupten würde, dass mich die Mädels nicht interessierten, denn ich bin ein Mann und auch nicht blind. ;-)

    Das trifft auch auf das hier abgebildete Mädchen zu (ohne jemanden hier zu nahe treten zu wollen)

  5. @ marianne

    ich würde eher sagen, es fliegen so viele Touristen gerade deshalb weil eine asiatische Frau „ausprobiert“ hatten :wink:
    Im anderen Punkt kann ich dich beruhigen, diese Stellen habe ich sehr Gewissenhaft überprüft aber ich konnte keinen Unterschied zu einer europäischen Frau feststellen :lol:
    Danke für deinen Kommentar :wink:

  6. Jokkel, ich bin zwar eine Frau

    aber trotzdem möchte ich mal hierzu was sagen:

    warum fahren denn soviele Touristen nach Thailand, die meisten

    sicher nicht wegen der kultur.
    sie fahren hin um mal eine asiatische Frau oder mehrere Frauen auszuprobieren. bei uns sind nämlich viele der meinung, die asiatinnen
    wären anders als die westlichen frauen.
    nicht nur im Wesen sondern auch körperlich wären sie anders gebaut.
    an gewissen stellen
    sagt man.
    ich weiss es nicht.
    :mrgreen:

  7. @ shibumi

    ein bißchen Niveau wollte ich hier schon noch erhalten (falls überhaupt vorhanden :mrgreen: ), immerhin habe ich hier auch weibliche Leser die ich nicht verkraulen möchte ;)

  8. „Was ich oben sah, möchte ich gar nicht beschreiben“

    so gehts ja auch nicht, da musste ich 3/4 des artikels lesen und dann kommst du nicht zur sache. :roll:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

icon_wink.gif icon_neutral.gif icon_mad.gif icon_twisted.gif icon_smile.gif icon_eek.gif icon_sad.gif icon_rolleyes.gif icon_razz.gif icon_redface.gif icon_surprised.gif icon_mrgreen.gif icon_lol.gif icon_idea.gif icon_biggrin.gif icon_evil.gif icon_cry.gif icon_cool.gif icon_arrow.gif icon_confused.gif icon_question.gif icon_exclaim.gif