Die Khao Niau Braut

Hochzeitsfoto

Schon was ungewöhnliches aufgefallen? Diese mit ca. 250%iger Sicherheit aus dem Nordosten Thailands bzw. dem Issan stammende Thailänderin hat sich es nicht nehmen lassen auf ein wichtiges Accessoire ihren Gong Khao Niau (Behälter für thailändischen Klebereis) zu verzichten. Vielleicht hat sie auch nur einen Snack für zwischendurch dabei, denn Thailänder nehmen ja bekanntlich um die 12 Mahlzeiten am Tag zu sich :lol: Stimmt natürlich nicht, sie hat ihn nür für ein paar lustige Fotos umgehängt. Ob dieses Foto im Fotobuch zur Hochzeit wohl auch auftaucht :lol:

Hochzeitsfoto2

Was kostet eigentlich eine Hochzeit in Thailand bzw. im Issan?

Heute morgen las ich mal kurz in einem Thailandforum das ich schon länger nicht mehr besucht habe, unter anderen einen Thread über Heirat. Da wurden wieder Beträge genannt das mir vor lachen fast der Kaffee hochkam und ich denke dabei untertreiben die noch richtig :lol: Eigentlich wollte ich da antworten, aber dann entschied ich mich lieber es lieber in meinem Blog zu veröffentlichen, vielleicht googelt mal jemand danach bevor er sein letztes Hemd gegeben hat.

Als erstes möchte ich mal ein paar Stichpunkte bringen und dann noch ein wenig genauer drauf eingehen: Verlobung, Brautgeld, Ringe, Gold, Hochzeit.

verlobung issanIch Normallfall findet wenn ein Pärchen heiraten möchte eine, ich nenn es mal “Verlobung” statt. Das ganze Prozedere ist ähnlich wie beim heiraten, die Zeremonie wird von einem Schamanen durchgeführt ist aber nicht ganz so umfangreich als die Hochzeit, natürlich auch mit weniger Gästen. Zum Essen gab es Tom Yam Pla (Fischsuppe), an den Preis von den 10 Klio Fisch kann ich mich noch erinnern, das waren 700 Baht, dann zwei Kartons Archabier, jeweils ein paar Flaschen Fanta und Cola und was weiß ich 12 Flaschen Lao Khao. Gesamtkosten für die Aktion hab ich noch ziemlich genau im Kopf ein bißchen über 3000 Baht, für ca. 35 Personen.

Continue reading

Lao Khao thailändischer Reisschnaps

reisschnaps lao khaoMit Lao Khao (thailändischen Reisschnaps) werde ich in Thailand, oder besser im Issan immer konfrontiert und schon lange wollte ich einen Artikel darüber schreiben.

Habe es mir aber aufgespart da ich dachte über Lao Khao gibts nichts im deutschen Wikipedia und es könnte vielleicht nützlich für den Blog sein, aber zu lange gewaretet und jetzt war jemand schneller :( und ob darin so alles dabei ist :???: Ich meine nämlich, von diesem Reiswhisky gibt es mit drei Sorten mit drei unterschiedlichen Etiketten.

Der offizielle Name wird bei Wikipedia mit “Sura Khao” angegeben und er wird aus gegorenen Klebereis “Khao Niau” gebrannt. Das Zeugs ist auf jedenfall ungenießbar, ich glaub ich kann sogar behaupten das ich bis jetzt nur 4 Stück getrunken probiert habe. Brechreiz hatte ich jedesmal aber gekotzt habe ich nur zweimal.

Zur Anschauung das Alkohol gefährlich ist, hier nochmal mein Paradebeispiel mein Nachbar Herr Nawan, auch schon zu sehen in dem Artikel “Wie werd ich zum Thai”, da hatte er den komatösen Zustand allerdings noch nicht ganz erreicht :lol:

herr nawan betrunken

Hier noch ein Blog bei dem ich auch gerne lese Life in rural Thailand, der Lao Kao den er da trinkt ist übrigens harmlos, der ist allen nicht abgeneigt ;)

Pattaya nervt!

Ich zwar nicht was andere so im Urlaub machen, aber hier habe ich endlich mal Zeit mich intensiv mit meiner Sony Alpha und HDR auseinander zusetzen und wie ich feststelle ist die HDR-Fotografie eine Wissenschaft für sich.

Pattaya macht mir so langsam keinen Spass mehr, höchste Zeit das ich mich in den Issan aufmache, außerdem ist es hier in Thailand im Moment so heiß und schwül das ich schon nur beim da sitzen schwitze.

naklua

Chinesisches Neujahr in Nakom Phanom Teil 1

Will mal was über meinen Thailandtrip im Januar 2009 schreiben und zwar über die drei Tage Nakom Phanom.

nakon phanom 1

Angefangen hat es damit das mich mein Tirak schon monatelang belabert hat, einen Teil ihrer Familie in Nakom Phanom zu besuchen. Eigentlich bin ich ja vorsichtig wenns um Verwandschaft im Issan besuchen geht, durch die Aussage “Everything free, they rich” hab ich mich dann breitschlagen lassen, war aber allerdings noch skeptisch. Wir beschlossen daraufhin zum Chinesischen Neujahr am 26. Januar hinzufahren, da dieser Teil der Familie Thaichinesen sind und da auch Zeit haben. Thaichinesen und rich bzw. reich, da ist schon was dran, über das sollte ich auch mal einen Beitrag schreiben. Die Abgebrühtheit, Gelassenheit und Spontanität der Thais, der Arbeitswille, die Sparsamkeit und Anspruchslosigkeit von den Chinesen eine gefährliche intersannte Mischung, der meiner Meinung nach die (nicht nur) Thais unterlegen sind.

Continue reading

Lab Nüa – Rinder Tartar Issan Style

Lecker Essen in Thailand, heute Larb Nüa ich habes es mal mit Rindfleischtartar übersetzt weil es das auch ist und kein Rindfleischsalat wie es normalerweise übersetzt ist. Also beim Chefkoch habe ich auch ein Rezept für Laab Nua gefunden, es wird dort mit “Sisaket-Isan-Style” bezeichnet das kann nicht ganz glauben und würde es eher Farang Style nennen :lol:

Jokkel präsentiert hier exklusiv sein Geheimrezept für “Larb Wua” im typischen “Issan-Roi Et-At Samat-Style” echt lecker!

Zutaten:

Halbes Pfund Rindfleisch
Halbes Pfund Rinderinnereien
Bund Frühlingszwiebeln
Koriander
Zitronengras
Salz
Fischsoße
Limetten
100 ml Rinderblut
150 ml Rinderkot
gerösteter Reis
Chillipulver

Als erstes werden die Innereien gekocht, in der Zwischenzeit hackt man das Fleisch auf einem Hackbrett klein, aber bitte nicht ohne die angetrockneten Fleischreste oder was auch immer vom letzten mal wenigstens ein wenig abzukratzen.

larb-nuu

Leider hatte ich kein Bild vom Rindfleisch hacken, deswegen habe ich zur Veranschaulichung eine Alternativbild im Petto, in diesem Fall wurde ein “Larb Nuu” (Rattensalat) zubereitet.

Dann werden die Innereien kleingeschnitten und man gibt sie mit dem rohen gehackten Rind in einem Topf oder eine Schüssel.

blut

Jetzt folgt der Schritt in dem wie ich finde der richtige Issan Style entsteht ;) Man gibt das Blut und den Kot hinzu und vermischt das ganze ordentlich.

kot

kot2

Jetzt noch die Frühlingszwiebeln, den Koriander, das Zitronengras schneiden und mit dem gerösteten Reis, der im Mörser zerstoßen wurde hinzugeben, nochmal gut druchmischen und mit Salz, Fischsoße, Chilli und Limettensaft fein abschmecken, fertig Guten Appetit!

So bitterböse ich das auch geschrieben habe, es entspricht der Realität. Übrigens Larb Nua sollte von einem Mann zubereitet werden, weil es wenn es eine Frau zubereitet schmeckt es nicht so gut und das ist kein Witz!

In Thailand essen Sie Hunde

Das im Issan (dem Nordosten Thailands) auch Hund gegessen wird weiß ich, auch wenn ich selbst habe noch kein Hundefleisch probiert habe. Ein paar Bildern von geschlachteten Hunden können hier berachtet werden.

Aber Achtung die Fotos sind wirklich krass und nichts für schwache Nerven!

Ich habe schon mal darüber geschrieben, im Isaan bei der armen Bevölkerung ist es üblich einen Hund zu mästen (ich nenns mal so denn im Grunde ist es nichts anderes) und ihn dann gegen einen Platikeimer oder ein, zwei Schüsseln einzutauschen. Auf dem Video ist der Hundemetzger einer dieser Pickups zusehen der hin und wieder seine Runden auf den Dörfern dreht um Hunde zu besorgen. Der gute Mann war gar nicht begeistert das ich ihn gefilmt habe, No No :lol:

If you can see this, then you might need a Flash Player upgrade or you need to install Flash Player if it's missing. Get Flash Player from Adobe.

Wie wird man zum Thai… Part 1

Solche Aufzählungen wie man zu einem Thai wird habe ich Netz schon öfter gesehen, hier kommt meine Variante, Achtung Ironie! Zum Thai (Issaner) wird man natürlich nicht von heute auf morgen aber wenn Sie die folgenden Regeln einhalten haben Sie vielleicht ein Chance.

nawanErgibt sich die Möglichkeit sich zu betrinken, nehmen Sie die Gelegenheit unbedingt war, am besten schon für dem Frühstück. Werden Sie spontaner bzw. machen Sie nur was Ihnen in den Sinn kommt und Spass macht. Gedanken über die Zukunft machen Sie sich jetzt überhaupt nicht mehr, Sie denken nicht mal mehr an den nächsten Tag sondern nur soweit wenn Sie das nächstemal zu Essen brauchen, schließlich leben Sie im hier und jetzt.

Stellen Sie Ihren Stoffwechsel auf acht bis zehn Mahlzeiten um, wie es schmeckt ist dabei zweitrangig, hauptsache es ist scharf und nochmal scharf. Wenn sie ein schönes Rinderfilet bekommen, braten Sie es auf gar keinen Fall, sondern hacken Sie es zu Brei und vermischen Sie es mit allen was sie finden können, auch vor Blut und Kuhscheisse sollten Sie dabei nicht zurückschrecken, dann essen Sie es roh und betonen permant wie gut das ist. Stellen Sie auch Ihren Speiseplan total um, ab jetzt essen Sie alles Käfer, Heuschrecken, Eidechsen, Fischinnereien und Plazenta aber auf gar keinen Fall Käse denn der ist eklig.

Wenn Sie zufällig mal was von Ihrem leicht verdientem Geld noch nicht versoffen haben, können Sie es immernoch mit Wetten auf den Kopf hauen. Das Wetten verboten ist intressiert Sie dabei nicht die Bohne, gehen Sie zum Hahnenkampf, zum Raketenfestival oder zur der Beerdigung eines Freundes. Wenn Sie nicht gewinnen geben Sie nicht auf, verspielen Sie alles was Sie haben und noch mehr, später können Sie immernoch Ihre Frau dafür Vorantwortlich machen, dass Sie verloren haben. Sie haben auch das recht rumzuvögeln wie es Ihnen beliebt, wenn sich Ihre Frau darüber aufregt, schlagen Sie sie brutal zusammen und suchen Sie später Trost bei Ihrer Zweitfrau.

oomchaiEinen Führerschein brauchen Sie jetzt nicht mehr, genauso können Sie alle Verkehrsregeln vergessen, dass größere Auto hat Vorfahrt. Falls trotzdem mal ein übereifriger Polizist die Frechheit besitzt und Sie nach Führerschein oder Versicherung fragt, können Sie die Sache mit einer Spende von 200 Baht aus der Welt schaffen. Außerdem sollten Sie versuchen nicht mehr zu Fuß zu gehen und selbst wenn es nur 20 Meter sind sie sollten diese mit dem Moped fahren, besser wäre natürlich mit dem Auto, schließlich können Sie es sich leisten.

to be continued :wink: