Lao Khao thailändischer Reisschnaps

reisschnaps lao khaoMit Lao Khao (thailändischen Reisschnaps) werde ich in Thailand, oder besser im Issan immer konfrontiert und schon lange wollte ich einen Artikel darüber schreiben.

Habe es mir aber aufgespart da ich dachte über Lao Khao gibts nichts im deutschen Wikipedia und es könnte vielleicht nützlich für den Blog sein, aber zu lange gewaretet und jetzt war jemand schneller :( und ob darin so alles dabei ist :???: Ich meine nämlich, von diesem Reiswhisky gibt es mit drei Sorten mit drei unterschiedlichen Etiketten.

Der offizielle Name wird bei Wikipedia mit „Sura Khao“ angegeben und er wird aus gegorenen Klebereis „Khao Niau“ gebrannt. Das Zeugs ist auf jedenfall ungenießbar, ich glaub ich kann sogar behaupten das ich bis jetzt nur 4 Stück getrunken probiert habe. Brechreiz hatte ich jedesmal aber gekotzt habe ich nur zweimal.

Zur Anschauung das Alkohol gefährlich ist, hier nochmal mein Paradebeispiel mein Nachbar Herr Nawan, auch schon zu sehen in dem Artikel „Wie werd ich zum Thai“, da hatte er den komatösen Zustand allerdings noch nicht ganz erreicht :lol:

herr nawan betrunken

Hier noch ein Blog bei dem ich auch gerne lese Life in rural Thailand, der Lao Kao den er da trinkt ist übrigens harmlos, der ist allen nicht abgeneigt ;)