Chinesisches Neujahr in Nakom Phanom Teil 1

Will mal was über meinen Thailandtrip im Januar 2009 schreiben und zwar über die drei Tage Nakom Phanom.

nakon phanom 1

Angefangen hat es damit das mich mein Tirak schon monatelang belabert hat, einen Teil ihrer Familie in Nakom Phanom zu besuchen. Eigentlich bin ich ja vorsichtig wenns um Verwandschaft im Issan besuchen geht, durch die Aussage „Everything free, they rich“ hab ich mich dann breitschlagen lassen, war aber allerdings noch skeptisch. Wir beschlossen daraufhin zum Chinesischen Neujahr am 26. Januar hinzufahren, da dieser Teil der Familie Thaichinesen sind und da auch Zeit haben. Thaichinesen und rich bzw. reich, da ist schon was dran, über das sollte ich auch mal einen Beitrag schreiben. Die Abgebrühtheit, Gelassenheit und Spontanität der Thais, der Arbeitswille, die Sparsamkeit und Anspruchslosigkeit von den Chinesen eine gefährliche intersannte Mischung, der meiner Meinung nach die (nicht nur) Thais unterlegen sind.

Weiterlesen