Transrapid Thailand

Ein Werbevideo für einen Hochgeschwindigkeitszug in Thailand, Bangkok – Rayong in einer Stunde für 350 Baht oder Bangkok -Chiang Mai in dreieinhalb Stunden für 1200 Baht. In Pattaya wär man dann wahrscheinlich in einer guten halben Stunde, mir würde eine Strecke in den Issan besser gefallen z.B. Bangkok – Mukdahan oder Bangkok – Nakom Phanom.

11 Gedanken zu “Transrapid Thailand

  1. Ich schätze mal, dass aufgrund der Korruption bei der รฟท. so ein Projekt eher erst in 20 oder so Jahren stattfinden wird.

    Warum ? Die sind so.

  2. @ Manus

    zumindest wird es dadurch teuerer als geplant werden, irgendwo hab ich auch gelesen das, das wohl der Teil eines chinesischen Projektes nach Singapur sein soll :roll:

  3. Ich wusste gar nicht, dass Thailand am Transrapid interessiert ist. Nachdem ihn die Chinesen auch nicht wollen, dachte ich, dass dieses Thema ohnedies erledigt ist. :???:

    Übrigens: Das Video handelt von „konventionellen“ Hochgeschwindigkeitszügen auf Schienen.

    Auf der Strecke Bangkok – Pattaya wird derzeit fleißig gebaut. Aber nicht auf Hochgeschwindigkeit sondern Meterspur.

  4. Offene Loecher in den Bangkoker Fusswegen in die man 3 Meter tief in die Kanalisation sturtzt und dann einen Transrapid nach Chiang Mai. Ob die Prioritaeten fuer den Ausbaus der Infrastruktur da richtig gesetzt sind ;-)

  5. @ Gerry

    das Transrapid als Überschrift hab ich nur geschrieben weil es mir besser als Hochgeschwindigkeitszug gefiel ;-) Auf der Strecke von Bangkok nach Pattaya ist bis jetzt immer wenn ich da gefahren bin gebaut worden, bin mal gespannt ob die jemals fertig werden :lol:

    @ Teesha

    ich nehme mal an das so ein Projekt für sehr profitabel gehalten wird :???:

  6. profitabel sicher…aber nur fuer die Firma, die die Züge und die Strecke baut und für die paar Politiker, die sich dabei die Taschen vollmachen. Die meisten Thais können sich doch in Bangkok nicht mal die Fahrt mit der BTS leisten. Wer soll denn auf der Strecke verkehren, außer ein paar Bonzen und Farangs. So ein Projekt ist doch völlig an der Realität vorbeigeplant.

  7. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich mal gebaut wird. Zuerst brauch man ja eher ein modernes Regionalnetz, bevor ein solches Hochgeschwindigkeitsnetz Sinn macht. Nach nur 2 Monaten Backpacking in Thailand bin ich wohl sicher Experte, aber meiner Meinung nach wäre das Geld im Regionalverkehr besser untergebracht. Würde mich mal interessieren, was da auf Thai gesagt wird in dem Video.

  8. Die Strecke Bangkok – Rayong wäre für mich natürlich genial, zumal ich kein großer Fan der Busse in Thailand bin. Aber bis da mal der erste Passagier einsteigt, das kann dauern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

icon_wink.gif icon_neutral.gif icon_mad.gif icon_twisted.gif icon_smile.gif icon_eek.gif icon_sad.gif icon_rolleyes.gif icon_razz.gif icon_redface.gif icon_surprised.gif icon_mrgreen.gif icon_lol.gif icon_idea.gif icon_biggrin.gif icon_evil.gif icon_cry.gif icon_cool.gif icon_arrow.gif icon_confused.gif icon_question.gif icon_exclaim.gif