Wie wird man zum Thai… Part 1

Solche Aufzählungen wie man zu einem Thai wird habe ich Netz schon öfter gesehen, hier kommt meine Variante, Achtung Ironie! Zum Thai (Issaner) wird man natürlich nicht von heute auf morgen aber wenn Sie die folgenden Regeln einhalten haben Sie vielleicht ein Chance.

nawanErgibt sich die Möglichkeit sich zu betrinken, nehmen Sie die Gelegenheit unbedingt war, am besten schon für dem Frühstück. Werden Sie spontaner bzw. machen Sie nur was Ihnen in den Sinn kommt und Spass macht. Gedanken über die Zukunft machen Sie sich jetzt überhaupt nicht mehr, Sie denken nicht mal mehr an den nächsten Tag sondern nur soweit wenn Sie das nächstemal zu Essen brauchen, schließlich leben Sie im hier und jetzt.

Stellen Sie Ihren Stoffwechsel auf acht bis zehn Mahlzeiten um, wie es schmeckt ist dabei zweitrangig, hauptsache es ist scharf und nochmal scharf. Wenn sie ein schönes Rinderfilet bekommen, braten Sie es auf gar keinen Fall, sondern hacken Sie es zu Brei und vermischen Sie es mit allen was sie finden können, auch vor Blut und Kuhscheisse sollten Sie dabei nicht zurückschrecken, dann essen Sie es roh und betonen permant wie gut das ist. Stellen Sie auch Ihren Speiseplan total um, ab jetzt essen Sie alles Käfer, Heuschrecken, Eidechsen, Fischinnereien und Plazenta aber auf gar keinen Fall Käse denn der ist eklig.

Wenn Sie zufällig mal was von Ihrem leicht verdientem Geld noch nicht versoffen haben, können Sie es immernoch mit Wetten auf den Kopf hauen. Das Wetten verboten ist intressiert Sie dabei nicht die Bohne, gehen Sie zum Hahnenkampf, zum Raketenfestival oder zur der Beerdigung eines Freundes. Wenn Sie nicht gewinnen geben Sie nicht auf, verspielen Sie alles was Sie haben und noch mehr, später können Sie immernoch Ihre Frau dafür Vorantwortlich machen, dass Sie verloren haben. Sie haben auch das recht rumzuvögeln wie es Ihnen beliebt, wenn sich Ihre Frau darüber aufregt, schlagen Sie sie brutal zusammen und suchen Sie später Trost bei Ihrer Zweitfrau.

oomchaiEinen Führerschein brauchen Sie jetzt nicht mehr, genauso können Sie alle Verkehrsregeln vergessen, dass größere Auto hat Vorfahrt. Falls trotzdem mal ein übereifriger Polizist die Frechheit besitzt und Sie nach Führerschein oder Versicherung fragt, können Sie die Sache mit einer Spende von 200 Baht aus der Welt schaffen. Außerdem sollten Sie versuchen nicht mehr zu Fuß zu gehen und selbst wenn es nur 20 Meter sind sie sollten diese mit dem Moped fahren, besser wäre natürlich mit dem Auto, schließlich können Sie es sich leisten.

to be continued :wink:

8 Gedanken zu “Wie wird man zum Thai… Part 1

  1. für frauen den zusatz:
    laufe möglichst bis zum mittag im schlafanzug durch die gegend. dieser eignet sich vorzüglich als universelles kleidungsstück für einkäufe , besuche und andere erledigungen solange sie sich im heimatdorf befinden. nicht vergessen die lockenwickler sind unverzichtbares accesior beim tragen der nachtwäsche…. :grin:

  2. Zutreffende Beobachtungen. Ergänzung: Gegessen wird immer auf dem Boden mit Händen. Es gibt nur ein Teller für alle. Bier wird nur aus einem Glas getrunken mit viel Eiswürfel drin. Der Müll wird immer gesammelt und anschließend vor dem Haus verbrannt.

  3. @ Thaitoday

    Müll sammeln kenn ich nicht, außer natürlich Pfandflaschen. Bei uns wird alles nur hingeschmissen, wenn zuviel rumliegt ein Haufen und Feuer gemacht :wink:

    @ Erdal

    Steht ja da „to be continued :wink:

  4. Ironie ist keine Ausrede für Rassismus und Beleidigung. Bitte empfernen Sie diese Seiten.

    wie werde ich Deutsche/r

    – wisse immer alles besser
    – kauf dir eine Thai, weil du keine Deutsche kriegst oder kein Gammelfleisch magst
    – spreche abschätzig über sie und andere Rassen
    – sei überzeugt, dass Deutschland am Besten ist
    – beginne zwei Weltkriege in deinem Grössenwahn und verliere sie.
    – nenne dich Herrenrasse
    – Gründe eine EU und expandiere bis in den Balkan
    – Finanziere alles und geh dann pleite

  5. @mark meili, ja sage mal wo haben sie dich denn frei gelassen, wenn man jemanden Rassistisch nennen kann dann auch die Thais ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

icon_wink.gif icon_neutral.gif icon_mad.gif icon_twisted.gif icon_smile.gif icon_eek.gif icon_sad.gif icon_rolleyes.gif icon_razz.gif icon_redface.gif icon_surprised.gif icon_mrgreen.gif icon_lol.gif icon_idea.gif icon_biggrin.gif icon_evil.gif icon_cry.gif icon_cool.gif icon_arrow.gif icon_confused.gif icon_question.gif icon_exclaim.gif