Krasser Koch in Chiang Mai

Khan Trichan betreibt in Chiang Mai eine Garküche an der er fritiertes Hähnchen (Gai Tod) verkauft. Als vor 7 Jahren ein Eichhörnchen eine Mango in seinen Wok geworfen hat und Ihn dabei mit Öl bespritzte, stellte er seine Fähigkeit in siedendes Öl zu greifen fest, er steht sogar im Guinessbuch der Rekorde.

Ralf Benkö der RTL Ferienreporter hat es mal wieder geschafft, unterwegs in Phuket am Kata und Karon Beach rettet er deutsche Touristen vor gefährlichen Bakterien am Strand. Da wurde doch tatsächlich Abwasser aus den Hotels direkt ins Meer eingeleitet :roll: So wie ich das verstanden habe, sind durch Stromausfälle die Überläufe der Abwassersammelbecken übergelaufen, als Ralf Benkö den Konsul Dirk Naumann darüber informiert, ist umgehend ein Notstromaggregat installiert worden, jetzt können die Abwässer in der Nacht auch bei Stromausfall wieder in die „Kläranlage“ gepumpt werden ;) Hier gehts zum Beitrag bei RTL NOW

Quelle: RTL

Transrapid Thailand

Ein Werbevideo für einen Hochgeschwindigkeitszug in Thailand, Bangkok – Rayong in einer Stunde für 350 Baht oder Bangkok -Chiang Mai in dreieinhalb Stunden für 1200 Baht. In Pattaya wär man dann wahrscheinlich in einer guten halben Stunde, mir würde eine Strecke in den Issan besser gefallen z.B. Bangkok – Mukdahan oder Bangkok – Nakom Phanom.

Überarbeitet am 31.01.2018

Langsam scheint es mit dem Thailand High-speed Rail Project mal weiterzugehen

Happy New Year 2554

Ein gesundes neues Jahr, ich schließe mich hier mal dem Calli an.

In den letzten Monaten ist hier nicht wirklich was passiert, außer das ich hier die Kommentare moderiere. Ich hoffe ich finde nächstes Jahr wieder mehr Zeit für das Blog, paar neue Ideen habe ich jedenfalls. Zum anderen habe ich die Domaine www.jokkel.com wohl endgültig verloren, der Blog läuft zwar schon viele Monate auf http://4-thailand aber einige werden bestimmt noch die alte Adresse benutzen. Den Feed habe ich gestern erst umgestellt und ich möchte euch darum bitten eure Links zu mir in http://4-thailand.de zu ändern oder zu löschen (Bad Neighborhood). Auf mein Gebot für die Domaine wurde bis jetzt nicht reagiert war wohl zu niedrig aber mehr ist mir der Name nicht wert die Besucher bringt mir schließlich der Content und nicht die Adresse.

Hinzugefügt am 05.01.2011

Jetzt wurde doch noch reagiert, allerdings wurde mein Angebot erheblich nach oben korrigiert. Ich habe daraufhin nochmal intensiv recherchiert und werde wohl auf das Gegenangebot eingehen.

In diesem Sinne möchte ich mich mal der Leserschaft und Kommentatoren bedanken und wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011.

Die Thailändische Nationalhymne

Die thailändische Nationalhymne kennt jeder Thai aber nicht vielen Thai ist bekannt, dass die Hymne von einem Deutschen Komponisten komponiert wurde. Peter Feit bzw. Piti Waityakarn (1883-1968), Sohn eines deutschen Emigranten aus Trier und einer thailändischen Mutter komponierte die Hymne 1932. Im Jahr 1934 wurde zum erstenmal für eine neue Nationalhymne ausgeschrieben, bei der aber Pyotr Schurovsky mit „Phleng San Soen Phra Barami“ angenommen wurde. 1939 als der Name Thailands von Siam in Thailand geändert wurde, wurde wiederholt ausgeschrieben und diesmal bekam Feit mit „Phleng Chat“ den Zuschlag, seitdem wird die Hymne zweimal täglich im Fernsehen und Radio gespielt, die vorhergerige Nationalhymne ist jetzt die thailändische Königshymne.