Tom Yam Pangasius

Diese Pangasius-Filets werden von meiner Frau immer reichlich eingekauft und vor allem jeden anderen Fisch vorgezogen. Ich kannte den Fisch nicht, deswegen hab ich mich mal darüber schlau gemacht habe festgestellt das es sich hierbei um einen Thailänder handelt, er gehört zu Gattung er Haiwelse und ist sozusagen der kleinen Bruder vom Mekong Riesenwels. Der Schlankwels kommt im Mekong und Chao Phraya in Thailand, Vietnam, Laos und Kambodscha vor. Produziert wird er vorwiegend in Thailand und Vietnam (Wikipedia). Der Fisch wird ausschließlich tiefgefroren exportiert, deswegen kann auf die teure Variante aus der Fischtheke gut verzichten, denn der ist auch nur aufgetaut.