Zweitesmal Thailand Part 6

dr-oom

Achtzehnter Tag, Mittwoch der 05.10.2005

Ich bin relativ früh wach, die anderen schlafen noch, also zieh ich mit Oom alleine los zum Frühstücken. Mittags kochen wir für die Mädels Spagetti. Am Nachtmittag war das Wetter schlecht und wir verbrachten den Tag wieder auf unseren Appartments.

walkinstreet-pattayaAbends sind wir erstmal durch die Walking Street gelaufen, danach waren wir mit Jens bei Didi verabredet um gemeinsam ins Luzifer zu gehen. Zuvor sind wir in die Polo A-Gogo und haben uns die Show angesehen. Unbedingt mal mit einem Mädel ausprobieren, die kriegen sich überhaupt nicht mehr ein. Danch sind wir ins Luzifer, nach so einer Stunde eine Durchsage: Polizeikontrolle! Den Bruno sein Mädel dreht am Rad und ist darauf hin mal eine halbe Stunde verschwunden, dann kommt Sie wieder. Wir entscheiden uns dann zu gehen, am Ausgang war der Bruno plötzlich verschwunden.

Weiterlesen

Zweitesmal Thailand Part 1

eptreffen

Wie auch das erstemal Thailand liegt auch von der zweiten Reise noch ein Bericht, oder wie wir es von Scheisserle kennen ein Reisetagebuch auf meiner Platte.

Falls einer der Beteiligten ein Problem damit hat, lasst es mich wissen, ich entferne dann Namen und Bilder.

Übrigens das war 2005 also schon vor einigen Jahren, der Bericht ist nicht unbedingt informativ aber ich hoffe doch unterhaltsam ;)

Weiterlesen

Nachruf für Didi

didi Heute Nachmittag hat mich die Nachricht erreicht das Didi der Betreiber der Didibar am heutigen Abend verstorben ist. Ich kannte Ihn seit 2005 und wir hatten auch außerhalb der Bar Kontakt. Als ich am 20. Januar wieder nach Pattaya kam und Ihn nicht an der Bar antraf habe ich Ihn vor einer Woche nochmal besucht. Da haben wir uns von einander verabschiedet und ich bin froh das er jetzt seinen Frieden gefunden hat denn der Zustand in dem er letzte Woche war, ist nicht mehr lebenswert gewesen. Mein herzlichstes Beleid geht an seine Freundin die sich in dieser schweren Zeit so um Ihn gekümmert hat, ich werde Ihn nicht vergessen.